PROTOPIC (TACROLIMUS)

Protopic Salbe (Wirkstoff Tacrolimus) ist eine Salbe für die Behandlung von mittelschweren bis schweren atopischen Ekzems. Die Salbe im November 2002 in Niederlanden registriert. Die Salbe ist von einem Arzt verschreibungspflichtig. Protopic Salbe ist in zwei Stärken, 0.1% in 0.03%, und in Rohre 30 von 60 G. Von 0.1% ist für Erwachsene bestimmt (>16 Jahr), von 0.03% Kinder (>2 Jahr). Das Mittel wird zweimal täglich angewendet, für einen Zeitraum von etwa 3 einweichen. Wenn es gut geht, Bei Bedarf kann die niedrigere Konzentration verwendet werden,, oder einmal täglich gefettet werden. Es sei denn, atopisches Ekzem Protopic erforderlich ist auch bei anderen Hauterkrankungen verwendet, aber die Droge ist derzeit nur für atopisches Ekzem registriert.

WIE FUNKTIONIERT ES ?
Tacrolimus hemmt das Immunsystem. Es hat eine hemmende Wirkung auf einen Teil der weißen Blutzellen (die Lymphozyten). Bei atopischer Dermatitis, gibt es eine Reaktion des Immunsystems zu stark. Die Lymphozyten spielen eine wichtige Rolle, sie können in großen Mengen in den Ekzemen Gebieten gefunden und produzieren alle Arten von Substanzen, die Entzündungen verursachen werden: Röte, Schwellung, Wärme, Juckreiz, nattende Haut. Tacrolimus hemmt alle diese Symptome und bringt die Haut zur Ruhe.

Was sind die Auswirkungen der Bremsen IMMUNSYSTEMS ?
Der Nachteil der Inhibierung der Lymphozyten und somit das Immunsystem ist, dass es eine größere Chance Hautinfektionen. Nämlich Lymphozyten spielen eine nützliche Rolle bei der Beseitigung von Bakterien und Viren. Entzündungen der Haarfollikel (Akne, Follikulitis) kann auftreten, mit Protopic oder sich verschlimmern, Auch die Gefahr einer Virusinfektion (Kalte Wunden, Gürtelrose) steigt. Daher ist die Verwendung von Protopic in ausgedehnten Entzündung der Haarfollikel, oder infizierte Ekzeme, oder infizierten Läsionen entmutigen. Nach der Behandlung der Infektion, Regel mit Antibiotika, manchmal mit lokalen antibakterielle Mittel, es kann.
Lymphozyten spielen eine Rolle in den Bau von permanenten Schutz gegen alle Arten von Bakterien und Viren. Aus diesem Mechanismus wird die Verwendung bei der Impfung gegen eine Vielzahl von Krankheiten gemacht. Um mögliche negative Auswirkungen von Protopic auf die Impfung auszuschließen, wird in der aktuellen Packungsbeilage empfohlen, mehrere Wochen mit Protopic vor der Impfung zu stoppen. Für Lebendimpfstoffen (wie Masern, blah, Röteln der orale Polio-) Das Merkblatt enthält eine Wartezeit 28 Tage, Für inaktivierte Impfstoffe (wie Tetanus, difterie, Keuchhusten oder Grippe) 14 Tage. Neuere Informationen, kommen vom Hersteller, zeigt, dass diese Beratung ist vor allem der Vorsicht gegeben, weil die Menschen in der Erprobung neuer Medikamente sollte immer vorsichtig sein,, aber es gibt keine Probleme in der Praxis ergeben Impfungen, d.w.z. keine abnormalen entzündlichen Reaktionen an der Impfstelle, noch reduziert Wirksamkeit des Informations. Aber die Warnung ist immer noch in der Packungsbeilage.
Negative Auswirkungen auf die gesamte Verteidigung sind nicht für. Die Unbedenklichkeit wurde mit einer großen Anzahl von Patienten getestet. Das Medikament ist in der lokalen Anwendung auf der Haut kaum in den Körper aufgenommen. In stark geschädigte Haut oder etwas aufgezeichnet werden. Dies kann in der Anfangsphase der Behandlung in schweren Ekzemen auftritt (nattend Ekzeme, Ekzem mit vielen Wunden und Kratzer Effekte), oder umfangreiche Ekzeme (Erythrodermie), und unter Bedingungen, wo die Haut gestört barriérefunctie der (Netherton-Syndrom). Auch in solchen Fällen jedoch ist das Bild gering, und es gibt keine nachteiligen Auswirkungen auf das Immunsystem und die allgemeine Gesundheit bekannt.

WER SOLLTE PROTOPIC NUTZEN ?
Protopic wird für die Behandlung von mittelschwerer bis schwerer atopischer Dermatitis bei Erwachsenen und Kindern mehr als angegeben 2 Jahr, die nicht ausreichend ansprechen zu herkömmlichen Behandlungen oder können nicht dulden, diese. Es ist nicht für andere Arten von Ekzemen bestimmt. Die Grenze von 2 Jahr war, da keine Erfahrung mit jüngeren Kindern gewonnen. Das bedeutet nicht, dass das Medikament für Kinder gefährlich.

BEVOR SIE KEINE PROTOPIC ?
Protopic nicht verwenden, wenn allergisch gegen Tacrolimus oder Antibiotika aus der macrolidengroep (Azithromycin, Clarithromycin, Erythromycin), oder einen der anderen Bestandteile der Salben (Rohvaseline, flüssiges Paraffin, propyleencarbonaat, weißes Bienenwachs und Hartparaffin). Auch während der Schwangerschaft oder Stillzeit nicht verwenden.

HINWEISE / VORSICHTSMASSNAHMEN (Ursprung: Broschüre Protopic)
Vorsicht ist geboten, wenn bei Patienten unter verwendet werden 2 Jahr.
In infizierten Wunden oder in eingeschränkter huidbarriére wie Erythrodermie oder Netherton-Syndrom nicht verwenden. Vermeiden Sie es, die Haut längere Sonneneinstrahlung oder künstliches Sonnenlicht wie Solarien. Wenn Sie nach der Anwendung von Protopic im Freien sind, sollten Sie ein Sonnenschutzmittel anzuwenden und tragen locker sitzende Kleidung, die die Haut vor der Sonne schützt. Auch fragen Sie Ihren Arzt um Rat, andere geeignete Sonnenschutz. Wenn Sie eine Therapie vom Arzt verschrieben folgen, Sie sollten Ihren Arzt informieren, sich der Tatsache bewusst, dass Sie mit Protopic sind. In der Tat ist es nicht empfehlenswert, Protopic und Lichttherapie verwenden.
Wenn Ihre Lymphknoten während der Behandlung mit Protopic geschwollen, fragen Sie Ihren Arzt.
Wenn Sie mit Tacrolimus Alkoholkonsum kann die Haut oder Gesichtsrötung machen, oder rot und fühlen sich heiß.
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie einnehmen oder vor kurzem eingenommen haben, sowie Medikamente, für die kein Rezept erforderlich.
Sie können feuchtigkeitsspendende Cremes und Lotionen, während der Behandlung mit Tacrolimus verwenden. Diese Produkte sollten jedoch nicht innerhalb von zwei Stunden vor oder nach der Anwendung der Tacrolimus-Salbe verwendet werden,.
Die gleichzeitige Anwendung von Tacrolimus mit anderen bedeutet, Haut oder oralen Kortikosteroiden (zB. Prednison) oder Medikamenten, die das Immunsystem beeinflussen wurde nicht untersucht.

NEBENWIRKUNGEN
Etwa die Hälfte der Patienten, die Protopic verwenden irgendeine Form von Hautreizungen an der Stelle der Anwendung der Salbe. Brennen, Juckreiz und Rötung der Haut sind sehr häufig (> 10%) für. Diese Symptome sind normalerweise leicht bis mäßig und im Allgemeinen innerhalb einer Woche nach dem Beginn der Behandlung mit Protopic.
Andere häufige (> 1%) Nebenwirkungen sind erhöhte Empfindlichkeit der Haut und der Haut Kribbeln, Follikulitis (entzündete oder infizierte Haarfollikel), Akne und Herpes simplex-Infektionen (Kalte Wunden). Die Rötung des Gesichts oder Hautreizungen nach dem Genuss von Alkohol ist auch üblich,.

PROTOPIC besser oder SICHERER ALS HORMONE SALBEN (CORTICOSTEROIDEN) ?
Protopic ist kein Allheilmittel. Es ist nicht besser als Corticosteroide. Die Kortikosteroide sind in verschiedenen Stärken, grob in vier Klassen eingeteilt werden. Die Wirkung von Protopic ist in etwa vergleichbar mit einer Klasse II-III Steroid. Für den schlimmsten Fällen von Ekzemen Protopic wird nicht ausreichen,. Aber für eine signifikante Anzahl von Patienten zu tun. Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Nebenwirkungen aussehen. Wer sollte für einen längeren Zeitraum große Mengen von einer Klasse II-IV Kortikosteroid, um unter der Steuerung der Haut zu halten verwendet werden, haben, um schließlich mit den Nebenwirkungen von Corticosteroiden befassen. Die wichtigsten von diesen sind die Verdünnung der Haut (Atrophie) und verringert die körpereigene Produktion von Kortikosteroiden durch die Nebennierenrinde. Diese traten bei Protopic auf, auch bei längerem Gebrauch, und die Verwendung von großen Mengen. Protopic kann auch im Gesicht angewendet werden,. Die wichtigsten Nebenwirkungen von Protopic sind die Irritation Reaktionen, die früher auftreten können, und die etwas mehr verhindert Hautinfektionen. Aber auch bei Verwendung von Kortikosteroiden kann häufiger Hautinfektionen sein. Die Vor-- und Nachteile überwiegend Protopic sieht gut aus, und auf längere Sicht sicherere Alternative zu Kortikosteroiden bei der Behandlung von mittelschweren bis schweren atopischen Ekzems. Nachteil ist die etwas höheren Kosten.

HANDBUCH (Ursprung: Broschüre Protopic)
– Verwenden Sie immer Protopic genau nach Anweisung des Arztes. Sie sollten mit Ihrem Arzt oder Apotheker nach,. Wenn Sie den Eindruck, dass die Wirkung der Salbe zu stark oder zu schwach ist, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker,.
-Tragen Sie Protopic dünn auf die betroffenen Stellen der Haut
-Protopic kann auf den meisten Teilen des Körpers verwendet werden,, einschließlich Gesicht und Hals, in den Ellen der Ellbogen und Knie.
-Vermeiden Sie die Salbe in der Nase, Mund oder Augen. Wenn die Salbe erhält auf jeder dieser Sites herunterladen, müssen Sie die Salbe gründlich zu entfernen und / oder mit Wasser abgespült.
-Die behandelte Haut kann nicht angeschlossen oder eingewickelt werden,. Verwenden Sie nicht okklusive Verbände oder Folie.
-Nach dem Auftragen von Protopic die Hände zu waschen, es sei denn, natürlich, sollten behandelt die Hände selbst werden.
-Nach einem Bad oder Dusche, muss die Haut vollständig trocknen, bevor Protopic sein.
-Bei Erwachsenen ist die Behandlung in der Regel mit Protopic begonnen 0,1% Salbe, zweimal täglich, einmal morgens, einmal am Abend für eine maximale 3 einweichen. Danach, wenn möglich, die niedrigere Dosis Salbe, Protopic 0,03% Satz. Bei Kindern (> 2 Jahr) von Anfang an das Feuerzeug Protopic Salbe 0.03% Satz, zweimal täglich. Abhängig von dem Ergebnis der Salbe auf der Ekzeme, kann der Arzt entscheidet, ob die Anwendungshäufigkeit reduziert werden kann.
-Behandeln Sie jeden betroffenen Bereich der Haut, bis das Ekzem ist verschwunden. Verbesserung ist in der Regel innerhalb einer Woche zu sehen. Wenn nach zwei Wochen der Behandlung keine Besserung eintritt, Sie sollten Ihren Arzt über andere Behandlungsmöglichkeiten zu konsultieren. Die Behandlung mit Protopic kann wiederholt werden, wenn die Symptome wieder auftauchen.

Ursprung: www.huidziekten.nl

Translate »